Winter 2020/2021

Nach dem Produktivstart ist vor dem Produktivstart. Nachdem im Herbst der Produktivstart bei der Signal Iduna über die Bühne ging, das erste Release im Dezember nachgeschoben wurde, stehen weitere Erweiterungen an. Bis Mitte des Jahres werde ich weiter den Support der FS-CD Software unterstützen.

Bei der ÖRAG geht nun im Januar die nächste Schnittstelle in die produktive Nutzung ein neues Vorsystem wird angebunden und liefert seine Daten an das SAP FI. Die Einsatzzeit für die ÖRAG wird sich in diesem Jahr aufgrund einer Reihe von vorgesehenen Implementierungen im Umfeld des SAP gegenüber den Vorjahren erhöhen, so dass meine Auslastung wieder bei 100% liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.